Logo
Schwarze Katze

Skrupellose Katzen

Schwarze skrupellose Katzen schleichen scheinheilig gekünstelt
Unnatürlich welken falsche grüne Blumen am weißen Beton
Regen schleimt selten aus zerbrochenen Wolkenschlössern
niemanden täuscht die Verpackung
böse Freundschaft, graue Knochen, unschuldige Schritte, zerstörte Gegend
hinterlassen die bedrohlichen Augen der Schlange
vor allem am Tag knirschen Regentropfen traurig am Schotter
Alles offen, nicht nur Schein

doch
dahinter ist Leben mehr!


Mehr lesen?


 

Posted By :
Comment :0
Blätter mit Frost

Winter

Im herbstlich feuchten Außerhalb beginnen die welken Blätter sich zu Haufen zu türmen, den Igeln, die sich ihre Höhlen bereits mühsam durchs Laub gegraben haben, Schutz vor dem Schnee zu bieten. Schon sehr bald wird dort, wo am frühen Morgen der Nebel in weißen Schlingen durchzieht oder wie ein seidig transparentes Tuch sich darüber legt über die noch schlafende Natur, eine weiße warme Decke liegen, die das Darunterliegende nur noch vermuten lässt. Jedes Jahr aufs Neue legen sich Bäume und Sträucher der endzeitlichen Vorsicht bedacht in weiches Weiß und die Tiere treten ihren Winterschlaf an, gönnen sich Zeit für Erholung und ganz mit der vorfreudigen Vorbereitung der Brunftzeit tanken sie Kraft und neues Leben. Und die sich bereits gelb und rot gefärbten Blätter leuchten mit letzter vergänglicher Lebenskraft, aber voller Liebe und der Gewissheit, ihre ganze Schönheit im letzten Moment noch einmal zeigen zu dürfen. Aber einmal ist auch der hartnäckigste Zweig zu schwach, um die sich mit Regenwasser vollgesogenen Blätter zu halten und wie jeder und alle einmal loslassen müssen, muss auch jetzt und jedes Jahr aufs Neue, das Leben dem Tod seinen Platz überlassen.


Mehr lesen?


 

Posted By :
Comment :0